Intensiv-Lehrgang für künftige Bauleiter:
Werden Sie in nur 6 Wochen zum Profi der Bauleitung und Objektüberwachung!

Zertifikats-Lehrgang für Bauleiter

Innovative Mischung aus Präsenztagen und Online-Kursmodulen!


Start: 11. Oktober 2014

Melden Sie sich jetzt an - bis Freitag, 19. September 2014 erhalten Sie 10 % Frühbucher-Rabatt!

Ergreifen Sie die Chance, durch Übernahme der Leistungsphase 8 als Bauleiter mehr Geld zu verdienen! Als Bauleiter tragen Sie jedoch eine große Verantwortung für den reibungslosen Ablauf eines Bauvorhabens.

Bauzeitüberschreitungen, Baukostenabweichungen und Baumängel können schnell teuer werden und auch Haftungsansprüche nach sich ziehen. Auf der Baustelle herrscht Zeitdruck und bei Störungen im Bauablauf muss der Handlungsbedarf schnell und ohne lange Bedenkzeit entschieden werden.

Damit Sie Ihre Tätigkeit in Zukunft professionell und kundenorientiert ausüben und es nicht zu kostspieligen Streitigkeiten vor Gericht kommt, bieten Ihnen unsere Referenten heute eine einzigartige Fortbildung für angehende Bauleiter an:

Zertifikats-Lehrgang für Bauleiter
Kompakter Praxislehrgang für angehende Bauleiter zu den Themen VOB, Vertragsrecht, Bauablauf, Sicherheit und Arbeitsschutz sowie Abnahme von Bauleistungen

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sie erhalten eine geldwerte Zusatzqualifikation: Mit dem Abschluss dieses Lehrgangs erhalten Sie ein zusätzliches Einkommen aus der LP8 nach HOAI.
  • Sie erhalten ein anerkanntes Zertifikat: Die Prüfung wird durch die DEKRA Certification überwacht. Damit erhalten Sie mit Abschluss des Lehrgangs einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Architekten und Bauingenieuren.
  • Sie erhalten eine innovative Kombination aus Präsenz- und Online-Kursen: Damit sparen Sie sich Reisekosten, sind zeitlich flexibel und erhöhen Ihren Lernerfolg.
Wir versprechen Ihnen eine spannende und informative Lehrgangszeit, sowie einen regen Austausch mit gleichgesinnten Kollegen. Melden Sie sich noch heute an!

Wir statten Sie mit umfangreichen Arbeitsmaterialien, wie Checklisten und Musterbriefe, speziell für die Bauleiter-Praxis im Wert von 567 EUR aus. Diese sind im Lehrgang inbegriffen!

Die Fortbildung eignet sich für folgende Berufsgruppen, insbesondere für Neueinsteiger im Bereich der Bauleitung:

  • Architekten, Bauingenieure
  • Bauunternehmen, Bauträger, Generalübernehmer
  • Landes- und Kommunalbauämter

Größtmögliche Flexibilität
Wann und wo Sie sich die Inhalte der Online-Module erarbeiten, liegt ganz bei Ihnen – Ihre berufliche Einbindung ist uns bewusst. Reisekosten und Fehlzeiten im Büro werden im Vergleich zu einem reinen Präsenz-Lehrgang stark reduziert!

Individuelle Unterstützung
Während und auch nach Ablauf des Lehrgangs stehen Ihnen die fachlich und didaktisch ausgezeichneten Referenten bei Fragen zur Verfügung.

Langfristige Orientierung
Die spezielle Konzeption dieses Lehrgangs sorgen für ein abwechslungsreiches und spannendes Lernerlebnis und einen nachhaltigen Lernerfolg.

Individuelle Unterstützung
Während des Kurses stehen Ihnen die fachlich und didaktisch ausgezeichneten Referenten im Rahmen einer Expertensprechstunde mittwochs von 17:00-18:00 für Fragen zur Verfügung.

Diese Rechnung geht auf für Sie: Lehrgang inklusive Seminarunterlagen, auf die Sie auch im späteren Berufsalltag bauen können:

Lehrgang  
Die wichtigsten Normen und Tabellen für Bauleiter
(im Lehrgang inbegriffen)
Musterverträge und -briefe nach HOAI und VOB
(im Lehrgang inbegriffen)
Bauleitung und Objektüberwachung
(im Lehrgang inbegriffen)
inkl. Seminarunterlagen 1.545 €
+ Prüfungsgebühr 250 €
  = 1.795 €
10 % Frühbucherrabatt bis zum 19.09.2014

Ziel des Lehrgangs:


  • Sie eignen sich wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten eines Bauleiters an. Damit leiten Sie Ihre Baustelle sicher und kompetent.
  • Sie treffen auf der Baustelle schneller die richtige Entscheidung. So vermeiden Sie Störungen im Bauablauf und daraus folgende höhere Kosten für Ihren Bauherrn.
  • Sie kennen Ihre Pflichten, aber auch Ihre Rechte! Im Streitfall sind Sie gegen ungerechtfertigte Ansprüche gewappnet.
Präsenztag 1

Leicht verständliches Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht

• Haftung des Bauleiters aus Sicht der Aufsichtsbehörde und BauBG
• Der VOB/B-B und BGB-Bauwerkvertrag
• Beschaffenheitsvereinbarung im Werkvertrag; Vertragssoll
• Nachträge nach VOB/B und BGB
• Vertragsstrafe, Schadensersatz und Haftung
• Sonstige Spezialfragen: VOB/C, EnEV, BaustellVO etc.

Online-Kurs
MODUL 1

Zuverlässige Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

• Überblick über die rechtlichen Anforderungen des Arbeitsschutzes auf Baustellen, SiGeKo
• Strafbarkeit des Bauleiters bei Unfällen
• Erkennen und Bewerten von Gefährdungen auf Baustellen
• Schutzmaßnahmen zur Unfallprävention
MODUL 2

Störungsfreier Bauablauf

• Wer macht was auf der Baustelle
• Bauzeitenplan und Vertragsfristen
• Inbetriebnahme/Übernahme einer Baustelle
• Bautagebuch, Dokumentationspflichten des Bauleiters
• Effektive Wege, eine Baustelle zu steuern: Baurundgänge, Zustandsfeststellungen, Baubesprechungen
MODUL 3

Erkennen und Beurteilen von Planungs- und Ausführungsmängeln

• Technische Regeln als Beurteilungskriterien a.R.d. Technik, DIN-Normen, Bauregelliste, Maßtoleranzen
• Mangel, allg. Beanstandung oder hinzunehmende Unregelmäßigkeiten
• Mangelhafte Ausführungen in der Praxis
• Mängelbeseitigungsrechte und -pflichten
• Ansprüche bei Mängeln (Gewährleistung in der Praxis)

Präsenztag 2

Streitfreie Abnahme und Abrechnung von Bauleistungen

• Bauabnahme und Schlussrechnung
• Überwachung der bei der Abnahme festgestellten Mängel
• Überprüfung der Gewährleistungsfristen
• Abnahmeprotokoll

• 30-minütige Abschlussprüfung und Aushändigung der Zertifikate
 
Abschlussprüfung und Zertifikatsausstellung